Gamblers Night der Christoph Metzelder Stiftung

Pokern für den guten Zweck: Ocean’s Eleven in den Rudas Studios Düsseldorf

Erneute Kooperation mit Juwelier Wempe unter dem Motto „Eine runde Sache für Düsseldorf“ 

 

Am 11. Oktober findet unter dem Motto „Ocean’s Eleven“ die diesjährige Gamblers Night der Christoph Metzelder Stiftung  zugunsten ihrer Projektarbeit in Düsseldorf statt. Nachdem die Gamblers Night im vergangenen Jahr in Hamburg, unter dem Motto „Casino Royale“, ein voller Erfolg war, wird die Reihe in diesem Jahr unter dem filmischen Motto „Ocean’s Eleven“  in der Landeshauptstadt Düsseldorf fortgesetzt. Die Location versteht sich fast von selbst – die Rudas Studios im Düsseldorfer Hafen befinden sich in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Filmstudios und bieten den passenden Rahmen für dieses außergewöhnliche Event. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt dafür, dass bei allen „Nicht-Spieler“ keine Langeweile aufkommt, denn bis der Pokerkönig oder die Pokerkönigin gefunden wird, kann bisweilen mehrere Stunden dauern. Unterschiedliche Bereiche der Location wie: Poker Lounge / Programm & Gambling Lounge / Rum & Tenquerine Bar mit Black Jack / Partybereich und DANNEMANN Lounge laden zum Genießen, Entspannen und interessanten Gesprächen ein. Special Guests an diesem Abend sind Pokerprofi und Playmate Mia Gray sowie Moderator Matthias Killing, die durch den Abend führen. Neben dem Showprogramm und den verschiedenen Möglichkeiten zu „gamblen“  ist dem Gastgeber Christoph Metzelder aber vor allem eines wichtig: „Feiern mit Freunden“. Zahlreiche Prominente, Geschäftsleute, Freunde und Förderer der Stiftung haben bereits im Vorfeld ihr Kommen zugesagt, um die Spieltische, einarmigen Banditen und andere Spielstationen für kleine  unentgeltliche Wettbewerbe zu nutzen. Alle Einnahmen der Veranstaltung fließen zu 100% in die Projektarbeit der Christoph Metzelder Stiftung.

Zurück

Unsere Website wurde ausgezeichnet:

Akkreditierung

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.