Hermès in Düsseldorf

Die Eröffnung der Hermès Boutique Düsseldorf im Januar 2015

Nach bald 20 erfolgreichen Jahren im schönen Eckhaus der Königsallee 10 zieht die Hermès Boutique im Januar 2015 auf die Westseite der Königsallee in das Girardet-Haus, Königsallee 27-31. 1908 nach den Entwürfen des Architekten Hermann vom Endt fertiggestellt, besticht die unter Denkmalschutz stehende Fassade durch ihren Monumentalstil und die großzügigen Arkaden.

Zu Beginn des Jahres 2015 wird die neue Hermès Boutique in Düsseldorf mit 350 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Das gesamte Universum von Hermès wird zukünftig auf einer Etage präsentiert. Acht großzügige Schaufenster eröffnen den Blick in die im Erdgeschoss gelegene Boutique.

Wie bei allen Hermès Boutiquen weltweit ist RDAI (Rena Dumas Architecture Interieure) unter der Leitung von Denis Montel auch für das Design des Düsseldorfer Stores verantwortlich. Die Traditionen des Hauses respektierend, verwendet das Konzept edle und hochwertige Materialien und zeigt die modernen und innovativen Gestaltungselemente des Mutterhauses in der Rue Faubourg Saint-Honoré 24 in Paris.

Besonderes Highlight der Boutique wird die neue Schreiblinie „Nautilus“ sein, die in Zusammenarbeit mit dem Designer Marc Newson für Hermès entstanden ist und erstmals in Deutschland nur in der Düsseldorfer Boutique zu kaufen ist.

Wir freuen uns, das Jahr 2015 mit der Neueröffnung der Hermès Boutique in Düsseldorf zu beginnen.

Die Eröffnung der Hermès Boutique Düsseldorf im Januar 2015
Die Eröffnung der Hermès Boutique Düsseldorf im Januar 2015

Zurück

Unsere Website wurde ausgezeichnet:

Akkreditierung

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.