Versailles in Düsseldorf

Thomas Rath SS 2015

„Le Jardin de Versailles - avec les fleurs colorées et l‘odeur de l’été“ – ein wunderschönes Semi Couture Ambiente à la française revolutionierte am Sonntagabend die Landeshauptstadt. Dabei inszenierte der erfolgreiche Mode-unternehmer Thomas Rath sein aktuelles Kollektionsthema in einer verspielten Welt französischer Leichtigkeit. Zwischen Fashion-Mythos und Sonnenkönig Louis XIV schaffte der Designer eine einzigartige Komposition. Nach dem großen Erfolg der Plattform Fashion, folgte in diesem Sommer die spektakuläre Fortsetzung der neuen Markenwelt-Repräsentanz in der Schraubenfabrik Düsseldorf. Diese durchlebte eine mystische Verwandlung nach Versailler Vorbild. Rosa Lichtspiele, Vintage Volières, Pastell-Nuancen und grasgrüne Fundamente – eine erlebbare Installation eines französischen Schlossgarten und Interieur im Ladurée-Stil. So begann eine exklusive Entdeckungsreise durch die Rath-Kollektion. Feminine Models präsentierten moderne Barock-Couture in kunstvoll bewegten Stoffen. Eine subtile Farbharmonie, ganz und gar Pastell Parisienne, mit soften Nude-Nuancen. Ein zaghaftes Rosé wurde von gletschernem Ice-Blau begleitet, während leicht gebrochene Washed-Out Colourite in sanften Changierungen kombiniert wurden. Außerdem zeigte sich starke Marine kongruent mit klassischem Taupe und unkomplizierter Kreide verfeinert. Luxuriöse Seidenqualitäten gingen mit zartem Organza, feinstem Cloqué und leichten Cottonstrukturen einher. Die maskulin, ungefütterten Zweireiher wurden durch eine feminine Stoffwelt hochwertig charakterisiert und zeigten cleane Klassik im bewussten Hochwasser-Trend. Nonchalance – Je t’aime!


Zurück

Unsere Website wurde ausgezeichnet:

Akkreditierung

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.