Jörg Wissmann: Créateur außergewöhnlicher Geschmackswelten mit asiatischen Einflüssen

von textschwester

Sternekoch Jörg Wissmann

Jörg Wissmann zählt zu den herausragendsten Köchen in Düsseldorf. Nachdem er jahrelang multikulturelle Erfahrungen in renommierten Häusern wie dem Vendôme oder als rechte Hand von Yoshizumi Nagaya in seinem japanischen Sternerestaurant sammelte, verblüfft er nun im Restaurant Agata’s mit außergewöhnlichen Geschmackswelten und perfektioniert seinen einmaligen Stil einer modernen, internationalen Küche mit asiatischen Einflüssen. So setzte er nicht nur der Düsseldorfer Gastroszene seinen Stempel auf, auch der Guide Michelin wurde aufmerksam und verlieh seiner Küche bereits nach einem Jahr den ersten Stern.

 

Was macht für dich ein erfolgreiches Restaurant aus?

Neben einem entsprechenden Know-How zählt vor allem die Leidenschaft als Gastgeber und Mitarbeiter, die mit Leib, Seele und Herz bei der Sache sind.

 

Geheimtipp?

Tao China Bistro Dim Sum auf der Collenbachstraße.

 

Wo siehst du Düsseldorf gastronomisch in Zukunft?

Wir sind auf dem richtigen Weg. Um langfristig erfolgreich zu bleiben müssen wir aber stärker gemeinsam nach außen auftreten.

 

Köche sind für mich…

Positiv verrückt, ehrgeizig und emotional.

 

Kreativität beim Kochen? Was ist das für dich?

Aus den saisonal bedingt zur Verfügung stehenden Produkten das Beste rauszuholen und dabei Zutaten harmonisch zu kombinieren, von denen man eigentlich nicht denkt, dass sie zusammenpassen.

 

Gibt es Zutaten oder Gerichte, bei denen du sagst: "Non, merci"?

Kalbsleber und Nieren.

 

Was ist dir persönlich wichtiger: Gutes Essen oder gute Gesellschaft?

Gutes Essen in guter Gesellschaft.

 

Das Interview führte Sascha Perrone (Initiator & Chefredakteur, essberichte).

Foto: Sascha Perrone

Zurück

Unsere Website wurde ausgezeichnet:

Akkreditierung

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.