Laura Papendick: Die Sportjournalistin startet durch

von textschwester

Laura Papendick

Laura Papendick ist die Newcomerin unter den deutschen Sportjournalistinnen. Bekannt geworden ist die hübsche Moderatorin durch „London Calling“ - hier moderierte sie zusammen mit Ulli Potofski und Patrik Kühnen die Wimbledon Turnierserie auf Sky und holte die Faszination zum Tennissport wieder nach Deutschland.

 

Ihre Leidenschaft: Sport und Fußball! Am liebsten: Als Filmemacherin und Reporterin!

 

Wie würdest Du deinen Lifestyle beschreiben?

 

Ich würde ihn mal als "Sport-Lifestyle" beschreiben. Eigentlich vergeht kaum ein Tag, an dem der Sport keine Rolle in meinem Leben spielt. Sowohl durch meinen Job, als auch durch mein eigenes Sportprogramm. Als Sportjournalistin bin ich sehr viel unterwegs, was mir unglaublich viel Spaß macht, gerade der Sport hilft mir dabei, immer fit und voller Energie durchs Leben zu gehen.

 

Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

 

Jeder, der mich gut kennt, kann diese Frage ganz leicht beantworten. Definitiv Lederjacken! Sie sind einfach super kombinierbar und es gibt kaum einen Anlass, wo man sie nicht tragen kann. Daher hängt auch nicht nur eine in meinem Kleiderschrank. 

 

Das darf im Kühlschrank nie fehlen?

 

Grundsätzlich lege ich schon großen Wert auf eine gesunde Ernährung, trotzdem darf eines bei mir definitiv nicht fehlen: Schokolade. Im Kühlschrank selbst findet man eigentlich immer alle Zutaten für einen leckeren Salat. 

 

Schnitzel/Pommes oder Burger?

 

Beides esse ich jetzt nicht sehr häufig. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich aber definitiv den Burger nehmen. Gerade in meiner Heimat Köln gibt es da einige gute Burger-Läden. 

 Foto: (c)Martin Misere

Zurück

Unsere Website wurde ausgezeichnet:

Akkreditierung

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.